Triple-Channel-Kits von A-Data

Drei 2 GByte DDR3-Speichermodule für Intels Core i7

Intels Core i7 besitzt bekanntlicherweise einen integrierten Speicher-Kontroller, der drei getrennte Speicherkanäle unterstützt. Da bislang lediglich Chipsätze bzw. Prozessoren mit Dual-Channel-Fähigkeit erhältlich waren, sind die erhältlichen Speicherkits darauf ausgelegt und besitzen zwei oder vier Speichermodule. Speziell für den Core i7 bringt A-Data nun zwei je drei Module umfassende DDR3-Speicherkits auf den Markt.

Anzeige

Die beiden Kits aus der Vitesta-Serie gehen mit einem Takt von effektiven 1600MHz oder 1333MHz und Latenzen von 8-8-8-24 bzw. 7-7-7-20 an den Start. Mit einer Speicherspannung von 1,65V bis 1,75V kann es jedoch beim Core i7 bereits zu Problemen kommen, wie wir gestern berichteten.

Beide Speicherkits umfassen insgesamt 6 GByte, aufgeteilt auf drei 2 GByte-Module.

A-Data Triple-Channel-Speicherkit

Quelle: Fudzilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.