Erste Infos zum ATI R8x0

R8x0 kommt 2009 in 40nm und mit DirectX 11

Eine Präsentationsfolie von AMD mit ersten Infos zum RV7x0-Nachfolger, Codename vermutlich ATI R8x0, ist aufgetaucht. Darin findet man erste Informationen über die 2009 erscheinende Grafikkartengeneration. Demnach soll der Chip in 40nm gefertigt werden und bereits DirectX 11 beherrschen. Des Weiteren soll GDDR5-Speicher auf mehreren Karten eingesetzt werden und ATI will sich auf OpenCL (Open Computing Language) konzentrieren und auch mehrere Anwendungen dafür bereitstellen.

Anzeige

Quelle: PC Watch

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.