MSI bringt Radeon HD 4830

AMDs Konkurrenzangebot zur GeForce 9800 GT

Am 23. Oktober bringt MSI seine Version der ATI Radeon HD 4830 auf den Markt. Die Karte basiert auf dem RV770LE-Chip, einer abgespeckte Version des RV770PRO, der in den Radeon HD 4850 Karten werkelt. Es wurden einige Pipelines deaktiviert und der Takt herabgesetzt. Zudem hat der RV770LE im Gegensatz zu ATIs RV770PRO wohl nur noch 640 statt 800 Streamprozessoren (SPs). Dadurch sinkt natürlich auch der Preis entsprechend.

Anzeige

MSIs Variante der HD 4830 verfügt über eine 256bit-Anbindung für die mit 1800 Megahertz getakteten 512 MByte GDDR3-Speicher. Der Takt des Grafikchips liegt bei 575 MHz.

Gekühlt wird die Karte von einer eigenen Dual-Slot-Kühllösung, die nicht dem Referenzdesign entspricht. In den USA soll der Preis der neuen MSI Radeon HD 4830 bei umgerechnet ca. 110 Euro liegen (ohne Mehrwertsteuer).




Quelle: VR-Zone

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.