Radeon HD 4850 X2 aufgetaucht

Erste Bilder der Dual-Chip Grafikkarte mit 2 GByte von Sapphire

Eigentlich schon für September angekündigt, hat sich die ATI Radeon HD 4850 X2 immer weiter verspätet. Mittlerweile lassen diese Grafikkarten aber wohl nicht mehr lange auf sich warten. In China sind die ersten Bilder eines solchen Dual-Chip Modells auf Basis von zwei Radeon HD 4850 aufgetaucht. Diese Grafikkarte kommt von Sapphire und besitzt einen Kühler, der mit der anderen aktuellen Dual-Chip-Karte, der Radeon HD 4870 X2, wenig gemein hat.

Anzeige

Statt auf einen großen Kühler wie bei der Radeon HD 4870 X2 setzt Sapphire bei seiner Radeon HD 4850 X2 praktisch auf zwei getrennte Kühler, einen pro Grafikchip (RV770 Pro). Jeder Kühler besitzt einen Kupferkern und Aluminiumlamellen sowie einen großen, wohl 80mm messenden Lüfter. Die Speicherbausteine werden von einem Kühlblech abgedeckt, der Bridge-Chip zwischen den GPUs von einem Passivkühler.
Die Sapphire HD 4850 X2 ist offenbar mit vier DVI-Steckplätzen sowie einem TV-Ausgang ausgestattet und verfügt über insgesamt 2 GByte DDR3-Speicher. Ein 8-Pin- und ein 6-Pin-Anschluss sorgen für die Stromversorgung vom Netzteil.

Man darf wohl damit rechnen, dass die ersten Radeon HD 4850 X2 Grafikkarten im November erhältlich sein werden. Der Preis dürfte bei 300 bis 350 Euro liegen.

Sapphire HD 4850 X2
Sapphire HD 4850 X2
Sapphire HD 4850 X2

Quelle: pchacc.cn

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.