Power-Bundle für Gamer-Enthusiasten

InnoVISION Multimedia Limited bietet attraktives Paket aus schneller Highend Grafikkarte GeForce Inno3D® GeForce® GTX260/280 und dem erfolgreichen Shooter-Spiel FarCry2® von Ubisoft® ab 269,- Euro EVP

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Hong-Kong – 04. Dezember 2008 – Gamer-Enthusiasten und unspruchsvolle User dürfen sich freuen: Mit der neuen Modellreihe Inno3D® GeForce® GTX260/280 präsentiert der bewährte Grafikkarten-Hersteller aus Hong-Kong, InnoVISION Multimedia Limited, gleich vier leistungsstarke Nvidia-Modelle im Bundle mit dem erfolgreichen Shooter-Game FarCry2® von Ubisoft® zu äußerst aggressiven Endkundenpreisen von 269,- bis 419,- Euro EVP inkl. Mwst..

Anzeige

Sowohl die Inno3D® GeForce® GTX260 wie auch die Inno3D® GeForce® GTX280 werden von InnoVISION Multimedia Limited neben der Standard-Version auch zusätzlich als Overclocking Versionen angeboten. Gemeinsam mit dem ausgezeichneten Action-Spiel FarCry2® von Ubisoft® wurde hier ein attraktives Gamer-Bundle mit rasanter Performance und überzeigendem Preis geschnürt.

Die Inno3D® GeForce® GTX260/280-Varianten glänzen aber nicht nur bei aufwendigen Spielen und Multimedia-Applikationen, sondern auch bei HD-Videos oder Blu-ray-Filmen in jeder Hinsicht. Insbesondere die neuen Technologien Nvidia PhysX® und Nvidia CUDA® heben die neuen Modell auf eine neue Ebene. Während Nvidia PhysX® die Echtzeit-Simultationen erweitert und optimiert (Physik-Simulationen werden auf PCs und Konsole in Echtzeit berechnet), wird durch Nvidia CUDA® die Performance der GPU-Power effizient gesteigert (beispielsweise beim Transcodieren von Videos).

Der Grafikprozessor der Inno3D® GeForce® GTX280 OC 512MB taktet nun mit 650 MHz und wird von 240 Shader-Prozessoren (GTX260=216) unterstützt, die jeweils mit 1.296 MHz (1242 MHz) betrieben werden. Davon profitiert ua. auch die Geschwindigkeit der Kantenglättung. Die neuen Karten basieren auf dem GT 280-Chip und bieten 1 Gigabyte (bzw. 896 MB) GDDR3-Speicher mit einer Geschwindigkeit von 2.280 MHz (2100 MHz), welcher über ein 512-Bit-Speicherinterface (448-Bit bei GTX260) angebunden ist – doppelt so breit wie beim vergangenen Geforce 9800 GTX.
Weiterhin vorhanden ist die Unterstützung von Nvidias HybridPower, die einen zusätzlichen GeForce Mainboard-Grafikprozessor für weniger anspruchsvolle Anwendungen nutzen kann und so hilft, Strom zu sparen. Ebenfalls unterstützt wird Nvidias 3-way SLI Technologie, mit der mindestens drei Karten miteinander verbunden werden können.

Zudem erlaubt NVIDIAs PureVideo-Technologie das Abspielen von hochauflösenden HD-Videos und Blu-ray-Filmen. Die Video Processing Engine übernimmt dabei die Dekodierung von H.264-Videos und entlastet die CPU, so dass sie andere Tasks abarbeiten kann. Dadurch wird auch der Stromverbrauch drastisch reduziert. Die Schnittstellenausstattung der Inno3D® GeForce® GTX260/280 umfasst zweimal Dual-Link-DVI (mit HDCP). Der Grafikchip beruht auf dem in 65 nm gefertigten GT200-Chip mit 1,4 Milliarden Transistoren. Er erfüllt das Shader Model 4.0 und ist damit kompatibel zu Direct3D 10.

Die Inno3D® GeForce® GTX260/280 ist in allen vier Varianten in Deutschland ab sofort verfügbar. Die empfohlenen Endkundenpreis inkl. MwSt. betragen:

  • Inno3D® GeForce® GTX260 = 269,- Euro EVP inkl. Mwst.
  • Inno3D® GeForce® GTX260 OC Version = 289,- Euro EVP inkl. Mwst.
  • Inno3D® GeForce® GTX280 = 399,- Euro EVP inkl. Mwst.
  • Inno3D® GeForce® GTX280 OC Version = 419,- Euro EVP inkl. Mwst.

Technische Details zur Inno3D® GeForce® GTX260/280

  • NVIDIA® unified architecture:
  • Fully unified shader core dynamically allocates processing power to geometry, vertex, physics, or pixel shading operations, delivering up to 2x the gaming performance of prior generation GPUs.
  • NVIDIA PhysX® Ready:
    GeForce® GPU support for NVIDIA PhysX® technology, enabling a totally new class of physical gaming interaction for a more dynamic and realist experience with GeForce.

  • NVIDIA CUDA® Technology:
    CUDA® technology unlocks the power pf the GPU’s processor cores to accelerate the most demanding system tasks-such as video transcoding- delivering up to 7x performance over traditional CPUs.

  • Full Microsoft® DirectX® 10 Support:
    World’s first DirectX 10 GPU with full Shader Model 4.0 support delivers unparalleled levels of graphics realism and film-quality effects.

  • PCI Express 2.0 Support:
    Designed to sun perfectly with the new PCI Express 2.0 bus architecture, offering a future-proofing bridge to tomorrow’s most bandwidth-hungry games and 3D applications by maximizing the 5GT/s PCI Express 2.0 bandwidth.

  • 128-bit floating point High Dynamic-Range (HDR):
    Twice the precision of prior generations for incredibly realistic lighting effects—now with support for anti-aliasing.

  • Dual Dual-link DVI Support:
    Able to drive the industries largest and highest resolution flat-panel displays up to 2560 x 1600.

  • Built for Microsoft® Windows Vista™
    NVIDIA’s fourth-generation GPU architecture built for Windows Vista™ gives users the best possible experience with the Windows Aero 3D graphical user interface, included in the new operating system (OS) from Microsoft.

  • NVIDIA® PureVideo® HD Technology
    The combination of high-definition video decode acceleration and post-processing that delivers unprecedented picture clarity, smooth video, accurate color, and precise image scaling for movies and video.

  • 3-way NVIDIA SLI® Technology
    Industry leading 3-way NVIDIA SLI® technology offers amazing performance scaling by implementing AFR (Alternate Frame Rendering) under Windows Vista with solid, state-of-the-art drivers.

  • HybridPower® Technology
    HybridPower technology lets you switch from the GeForce® graphics card to the motherboard GeForce GPU when running non graphically-intensive applications for a silent, low power PC experience.

  • HDCP Capable
    Design to meet the output protection management (HDCP) and security specification of the Blu-ray Disc and HD DVD formats, allowing the playback of encrypted movie content on PCs when connected to HDCP-compliant displays.
(Visited 1 times, 1 visits today)