AMD 760G Chipsatz

760G mit integrierter Radeon HD 3000 und SB710

AMD hat seinen neuen 760G Chipsatz eingeführt. Dieser ist eine abgespeckte Version des erfolgreichen 780G-Chipsatzes mit integrierter Radeon HD 3200. Der 760G besitzt als Onboard-Grafik eine Radeon HD 3000, welche keine Blu-ray- und HD-Unterstützung bietet und mit 350 MHz taktet. Daher werden wahrscheinlich keine Mainboards mit HDMI-Anschluss erscheinen.

Anzeige
Des Weiteren wird der zum Sockel-AM2/AM2+ kompatible Chipsatz mit der SB710 Southbridge ausgestattet sein.

Erste Mainboards mit dem 760G sollen demnächst erscheinen.
Biostar hat mit „TA760G M2+“ und „A760G M2+“ bereits zwei solche Modelle vorgestellt.

Auch ASUS wird demnächst das „M3A76-CM“ als erstes 760G-Board vorstellen.

Biostar TA760G M2+
Asus M3A76-CM

Quelle: Fudzilla.com

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.