NVIDIA-SLI-Technologie für Intel-X58-basierende Motherboards verfügbar

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Santa Clara, Kalifornien, 11. Februar 2009 – Intel hat die NVIDIA-SLI-Technologie für alle Intel-i7-Plattformen einschließlich des Intel-„Smackover“-Motherboards lizenziert. Kunden mit Intel-X58-basierendem Motherboard und Core-i7-Prozessor können damit ihren PC ab sofort mit NVIDIA-GeForce-GPUs ausstatten und zum Beispiel auch Quad SLI nutzen, um visuelles Computing auf höchstem Niveau zu realisieren.

Anzeige

Durch die Lizenzierung ist die NVIDIA-SLI-Technologie nun für alle Consumer-PC-Plattformen von Intel verfügbar, einschließlich der Prozessoren Intel Core i7, Core 2 Quad und Core 2 Duo sowie der auf der AMD Phenom II CPU basierenden Prozessoren. Zusätzlich zu einer hohen Grafikperformance bieten die GeForce-GPUs von NVIDIA zusätzliche Features, die sich in anderen diskreten Grafiklösungen nicht finden: zum Beispiel die NVIDIA-PhysX-Technologie, Stereoscopic 3D Gaming mit der NVIDIA-3D-Vision-Technologie und die Unterstützung von CUDA.

„Die Unterstützung der NVIDIA-SLI-Technologie durch unsere Intel-DX58SO-Motherboards ist eine wichtige funktionale Erweiterung“, betont Clem Russo, VP und General Manager der Channel Desktop Platform Group bei der Intel Corporation. „Die Kombination unserer neuen Core-i7-Prozessoren auf den Motherboards der Extreme-Serie mit den NVIDIA-GeForce-Grafiklösungen ermöglicht die Realisierung der weltweit schnellsten PC-Plattformen für den Gaming-Bereich. Mit dieser Kombination reagieren wir auch auf die Nachfrage unserer Kunden.“

„Die Möglichkeit, SLI, PhysX und CUDA auf einem Intel-Chipsatz zu vereinen, ist ein großer Schritt in der weiteren Marktentwicklung“, betont Elan Raja III, Director von Scan Computers. „Die Kombination der Technologien wird die bestehenden Performance-Beschränkungen aufheben und die Standards für Power-User entscheidend anheben. Das Warten hat ein Ende!“

„NVIDIA SLI ist die industrieweit einzige stabile, skalierbare Multi-GPU-Plattform im High-Performance-Bereich. Wir freuen uns, dass Kunden mit Intel-X58-Motherboards nun die Vorteile dieser Processing-Power nutzen können“, betont Ujesh Desai, Vice President des GeForce Desktop Business bei NVIDIA. „Gamer wissen, dass der beste Weg zum außergewöhnlichen Spieleerlebnis über GeForce-GPUs führt, und jetzt können sie die Power der Multi-GPUs zur signifikanten Performance-Steigerung nutzen.“

(Visited 1 times, 1 visits today)