Nokia setzt auf Skype

Internet-Telephonie per Handy

Nokia liefert seine neue Smartphone N-Serie mit vorinstalliertem Skype aus: So kann jeder Käufer eines Nokia-Mobiltelefons aus der N-Modellreihe per Skype telefonieren und Textnachrichten versenden. Das N97 wird das erste Handy mit Skype-Funktionen sein. Skype ist mit dem Adressbuch des Telefons vernetzt, so dass der Besitzer sehen kann, welche seiner Kontakte gerade verfügbar sind.

Anzeige

Offen bleibt, ob Vertragspartner wie Vodafone oder O2 diesen Schritt begrüßen, da der Skype-Dienst im Grunde in deren Revier wildert.
Aus diesem Grund ist derzeit noch unklar, ob die Nokia N-Serie bei Erwerb durch Vertragsabschluss mit einem Partner wirklich mit der Skype-Software ausgeliefert wird.

Nokia N97

Quelle: TheInquirer

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.