Zotac: Low-Profile 9600 GT

GeForce 9600 GT im Low-Profile Format aus dem Hause Zotac

Zotac hat eine neue GeForce 9600 GT im Low-Profile Format vorgestellt. Die „GeForce 9600 GT LP“ soll in erster Linie Besitzer von kleinen PC-Systemen, wie beispielsweise Wohnzimmer-PCs, ansprechen, die aber dennoch eine solide Grafikleistung sowie moderne Technologien (CUDA, PhysX) haben wollen. Der Chip dieser GeForce taktet mit leicht erhöhten 675 MHz, die 512 MByte GDDR3-Speicher befeuert Zotac mit effektiv 1800 MHz, während die Shader auf 1650 MHz kommen.

Anzeige

Ein Dual-Link-DVI-Anschluss sowie HDMI machen die Low-Profile GeForce tauglich für den Multimedia-Einsatz.
Zotac setzt auf eine aktive Kühlung der Karte, was bei einer Low-Profile-Variante nicht unbedingt vorteilhaft ist: Gerade der Wohnzimmer-PC soll in der Regel besonders leise sein.
Zu Preisen und Verfügbarkeit machte Zotac bislang noch keine Angaben.

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.