Details zu AMDs neuen Chipsätzen

RS880 im Q3/09, RS880D, RD890 und SB850 im Q4/09

Expreview hat eine Chipsatz-Roadmap von AMD in die Hände bekommen, welche einige neue Informationen liefert. Der Chipsatzes mit dem Codenamen RS880 wird demnach den Namen 785G tragen und im dritten Quartal 2009 erscheinen. Der integrierte Grafikkern beherrscht nun DirectX 10.1 und bekommt die neue Video-Engine UVD 2.0 verpasst. Jedoch bleibt der Chiptakt – wie beim 780G – weiterhin bei 500 MHz. Im vierten Quartal soll dann der RS880D mit 700 MHz Chiptakt und Hybrid CrossFire folgen. Im gleichen Zeitraum

Anzeige

soll auch der RD890 erscheinen, welcher den 790FX als High-End-Chipsatz ablöst. Weitere Features des RD890 lassen sich aus der Roadmap leider nicht entnehmen.

Auch zur SB850 Southbridge gibt es neue Informationen. Sie soll im vierten Quartal erscheinen und bereits Unterstützung für „SATA Revision 3.0“ bieten. USB 3.0 wird dagegen noch nicht geboten, dafür aber 14 USB-2.0-Ports.



Quelle: Expreview

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.