Neue Infos zu Intels Arrandale

35 Watt TDP und Calpella-Plattform mit weniger Platzbedarf

Fudzilla haben weitere Informationen zu Intels 32-nm-Notebooks-CPU Arrandale ergattern können. Der Dual-Core-Prozessor mit integriertem Grafikchip in 45 nm soll demnach eine TDP von 35 Watt aufweisen. Zusätzlich soll die Calpella-Plattform (Centrino 3) im Vergleich zur Montevina-Plattform (Centrino 2) 38 Prozent weniger Platz benötigen. Damit könnten möglicherweise kleinere bzw. dünnere Notebooks hergestellt werden. Denkbar wären auch niedriger getaktete Arrandales, die auf eine TDP von ca. 25 Watt kommen könnten.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.