Mushkin verkauft wieder Grafikkarten

GeForce GTX 260, GTX 275 und GTX 285 Karten von Mushkin

Nachdem Mushkin bereits im Januar 2008 den ersten Versuch startete, im Grafikkarten-Markt Fuß zu fassen, folgt nun der zweite Anlauf. Laut Fudzilla wird Mushkins Line-Up anfänglich aus GTX 260, GTX 275 und GTX 285 Karten im Nvidia Referenzdesign bestehen. Zusätzlich sollen übertaktete Versionen der GeForce GTX 260 und 275 auf den Markt kommen, die mit dem Kürzel OC bzw. OC2 gekennzeichnet sein sollen. Kurze Zeit später soll noch eine GeForce GTX 295 folgen.

Anzeige

Alle Grafikkarten gehören der „ultimateFX“-Serie an und werden in einer schicken Holz-Box ausgeliefert. Wann genau die Grafikkarten käuflich zu erwerben sind ist noch nicht bekannt.
Offenbar arbeitet Mushkin zur Zeit auch schon an AMD-Grafikkarten. Nähere Infos zu diesem Gerücht fehlen aber.

Quelle: Fudzilla

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.