Eizo mit 24-Zoll-Gamer-Monitor

High-End-Display mit vielen Anschlüssen und Features

Eizos neuer Foris FX2431 LCD-Monitor ist 24 Zoll groß und soll speziell für anspruchsvolle Gamer interessant sein. Das entspiegelte S-PVA-Panel löst 1.920 x 1.200 Pixel auf und bietet horizontal sowie vertikal Blickwinkel von 178 Grad. Durch eine Reihe von interessanten Features will Eizo punkten. Im Game-Modus werden Spieler, die sich in Schatten oder dunklen Ecken verstecken, früher wahrgenommen. Auch der Thru-Modus scheint interessant zu sein, da er die Bilddaten fast in Echtzeit ausgibt, ohne Input-Lag.

Anzeige

Zudem wird eine dynamische Kontrast- und Umrissverstärkung angeboten.
Einen Grau-Grau-Wechsel bewältigt das S-PVA-Panel dank Overdrive in 6 ms. Für einen Schwarz-Weiß-Wechsel werden 16 ms angegeben. Die maximale Helligkeit beträgt 360 cd/m² und das Kontrastverhältnis fällt mit 2.000:1 recht hoch aus. Durch einen Sensor kann die Helligkeit auf Wunsch automatisch dem Umgebungslicht angepasst werden.

Zwei HDMI-Eingänge, VGA- und DVI-D- sowie S-Video- und Composite-Buchsen sorgen für sehr große Anschlussvielfalt. Mit der integrierten Bild-in-Bild-Funktion können sogar zwei Quellen gleichzeitig angezeigt werden.

Auf der Gehäuserückseite bietet der Schirm zwei aktive USBPorts. Hier finden z.B. die Webcam oder Tastatur und Maus ihren Anschluss. Wenn zwei Rechner angeschlossen sind, ordnet der FX2431 den USB-Upstream dort zu, wo gerade das aktive Bild herkommt. So fungiert er als Tastatur-/Maus-Switch. Vorne am Gehäuse bietet der FX2431 einen Kopfhöreranschluss sowie Lautsprecher rechts und links.

Der Eizo Foris FX2431 wird ab dem 19. August 2009 für 898 Euro inkl. MwSt in Schwarz und Silber erhältlich sein.

Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.