Quarzuhr mit integriertem USB-Stick

Geheimer 8-GB-Datenspeicher in Uhr verstaubar

ThinkGeek hat eine Quarzuhr mit integriertem USB-Stick vorgestellt. Die Uhr besitzt ein Plastikgehäuse, welches von einem Rahmen aus rostfreiem Stahl umgeben ist. Der USB-Speicher ist komplett in der Uhr verstaubar und kann somit als geheimer Datenspeicher verwendet werden. Er misst 38 x 13 x 6 mm und fasst 8 GByte. Zum Anschluss an den PC kann er herausgenommen werden. Angaben zur Geschwindigkeit gibt es keine. Erfahrungsgewmäß dürfte sie aber sehr gering ausfallen. Die Uhr ist ab sofort erhältlich und kostet 49,99 US-Dollar.

Anzeige



Quelle: Thinkgeek

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.