Cooler Master Lab im Test

Test Bench: Offene Teststation für Hardwaretester und PC-Freaks

Im Juli hat Cooler Master mit der „Lab Test Bench“ eine Weiterentwicklung der inzwischen vier Jahre alten offenen Teststation LabEnlarger Mk.I vorgestellt. Von einem richtigen Gehäuse kann man kaum reden, da die Hardware frei liegt, aber das ist Sinn der Sache. Während Netzteil und Laufwerke unten verschraubt werden, wird das Mainboard nur oben aufgesteckt und lässt sich so leicht tauschen, was natürlich auch für Grafikkarte, CPU, Kühler und RAM gilt. Wie sich die Cooler Master Lab Test Bench in der Praxis bewährt, klärt der Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.