Windows 7 Professional für 14 Euro?

US-Studenten kommen besonders günstig an das Betriebssystem

Zumindest in Nordamerika ist bestätigt, dass Studenten Windows 7 Professional für umgerechnet ca. 14 Euro erhalten können. Normalkunden zahlen für Windows 7 Professional in Deutschland ca. 310 Euro. Studenten bekommen Windows 7 Professional zum Schnäppchenpreis, wenn sie nachweisen können, dass ihr Studienschwerpunkt im Bereich Ingenieurswissenschaften, Technologie oder Mathematik liegt und sie noch nicht in Microsofts MSDN-Academic-Alliance-Programm registriert sind.

Anzeige

Statt normal ins Programm einzusteigen, können sich Studenten dann in der Association for Computing Machinery (ACM) anmelden. Über die ACM ist der gesamte MSDN-AA-Katalog erhältlich – inklusive der 32- wie 64-bit-Versionen von Windows 7 Professional in vier Sprachen. Hier beträgt der Preis nur umgerechnet 14 Euro.

Ob es auch für Deutschland eine ähnliche Möglichkeit gibt so günstig an Windows 7 Professional heranzukommen, ist bisher noch nicht bekannt.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.