PSPGo: Zum Start 225 Apps

Zusätzlich über 2300 Filme und 13.300 TV-Serien-Episoden

Sony legt sich für die neue PSPGo ins Zeug: Zur Veröffentlichung will das Unternehmen im Playstation Network direkt 225 Apps zum Herunterladen bereitstellen. Auch ca. 2.300 Kinofilme und 13.300 TV-Serien-Episoden sollen PSPGo-Käufer vom digitalen Vertriebssystem der neuen Playstation Portable überzeugen. Ladenketten stehen Sonys Handheld hingegen teilweise ablehnend gegenüber: Durch das digitale Vertriebssystem bietet sich für Händler wenig Geschäftspotential. Einige Ketten wollen eventuell auf das Anbieten der PSPGo verzichten.

Anzeige

Händler fürchten Kunden hätten nach dem Erwerb der PSPGo keinen Grund mehr in ihre Filialen zurückzukehren, da sämtliche Software nur online angeboten wird. Einzig Aufladekarten für das Playstation Network könnten die PSPGo-Besitzer noch zu den Warenhäusern locken.

Sony macht sich demnach zumindest bei den Händlern nicht unbedingt Freunde mit dem digitalen Vertriebssystem. Ohnehin beschweren sich viele Ketten bereits jetzt über geringe Gewinnspannen bei Konsolen und Software.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.