Neue SSD mit SandForce-Controller

A-DATA will Produkte Anfang 2010 auf der CES zeigen

Neben OCZ hat nun auch A-DATA SSDs mit dem neuen SandForce-Controller angekündigt. Man will Produkte mit den beiden Controllern SandForce SF-1500 und SF-1200 auf den Markt bringen. Leider wurden ansonsten keine weiteren Details verraten. Die Produkte befinden sich derzeit in der finalen Testphase und sollen auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas (7.-10. Januar 2010) ausgestellt werden.

Anzeige

Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die technischen Daten der beiden SandForce-Controller:

SF-1200 SF-1500
seq. Lesen (128k Blocks) 260 MB/s 260 MB/s
seq. Schreiben (128k Blocks) 260 MB/s 260 MB/s
Random Read (4k Blocks) 30.000 IOPS 30.000 IOPS
Random Write (4k Blocks) 10.000 IOPS 30.000 IOPS
Leistungsaufnahme Typisch: 550 mW
Sleep: 50 mW
Typisch: 950 mW
Sleep: 50 mW
max. Speicherausbau 512 GB (MLC) 512 / 256 GB (MLC/SLC)
(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.