Display-Kartell? Dell klagt…

Dell verklagt 5 Display-Hersteller wegen Preisabsprachen

Seit 1996 sollen fünf Displayhersteller, darunter Hitachi und Sharp, über illegale Preisabsprache den Computerhersteller Dell mit künstlich verteuerten Displays beliefert haben. Sharp und Hitachi haben die Absprachen bereits zugegeben und Strafen in Höhe von 120 bzw. 36 Millionen US-Dollar bezahlt. In der am 12. März 2010 eingereichten Klageschrift verlangt Dell das Dreifache an Schadensersatz.

Anzeige

Quelle: Bloomberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.