iPhone HD mit iPad-CPU

Nächstes Smartphone mit Tablet-Leistung?

Die Bastler der Website iFixit haben bestätigt, dass im kommenden iPhone 4G bzw. iPhone HD der gleiche Prozessor wie im iPad werkelt, eine Apple-A4-CPU. Mittwoch sickerten Bilder ins WWW durch, die die Spezialisten von iFixit genauer musterten und dann die Entdeckung machten. Zwar weisen die CPUs verschiedene Nummern auf, dabei handelt es sich aber nur um Herstellungsnummern desselben Modells. Die Nummer „APL0398 339S0084“ steht für Apples-A4-CPU und die Nummer „K4X2G643GE“ für 256 MByte Samsung DRAM.

Anzeige

iFixit zeigt sich wenig überrascht, da das iPad bisher durch seinen geringen Stromverbrauch überzeugen konnte. Die gleiche CPU demnach auch in Smartphones zu verwenden, scheint durchaus logisch.

Offen ist, ob Apple die CPU im kommenden iPhone mit anderen Taktraten betreibt als im iPad. Sollte die CPU auch hier mit 1 GHz laufen, wäre das iPhone sehr leistungsfähig.

Quelle: Gearlog

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.