Viewsonic mit Mini-PC

Nettop mit CULV-Komponenten

Viewsonic hat einen neuen Mini-PC veröffentlicht, den das Unternehmen von herkömmlichen Nettops abgrenzen möchten. Im Inneren werkeln nämlich keine Intel-Atom-CPUs sondern CULV-Prozessoren mit mehr Leistung: wahlweise Intel Celeron SU743 oder SU2300 bzw.Pentium SU4100 oder Core 2 Duo SU7300. Mit an Bord sind außerdem 2 GByte Arbeitsspeicher, eine Festplatte mit 250 GByte sowie WiFi, Ethernet, ein 3-in-1-Kartenlesegerät sowie HDMI- und VGA-Anschlüsse. Die Mini-PCs bzw. Nettops sind ab sofort erhältlich.

Anzeige

Die Preise belaufen sich auf umgerechnet 410 Euro für das Einstiegsmodell mit dem Single-Core-Celeron SU743 und 435 Euro für die Variante mit Dual-Core-Celeron SU2300. Ca. 515 Euro werden für Modelle mit Pentium SU4100 fällig, während der Core 2 Duo SU7300 den Preis auf 560 Euro anhebt. Alle Preise enthalten keine Mehrwertsteuer.

(Visited 2 times, 1 visits today)

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.