Fliegengewicht-Kindle im August?

EBook-Reader soll schlanker werden

Auch wenn Farbdisplays für Amazons EBook-Lesegerät Kindle nicht zur Debatte stehen, soll der Online-Händler angeblich einige Veränderungen planen: Angeblich soll im August eine neue Kindle-Revision erscheinen, die das Gerät einer Schlankheitskur unterzieht. Kindle soll dünner werden und ein hochwertigeres e-Ink-Display mit mehr Bildschärfe und besseren Reaktionszeiten bieten. Ob Amazon diese Revision als vollkommen neue Kindle-Version vermarktet oder es eine dezente Veränderung an bestehenden Modellen ist, ist noch offen.

Anzeige

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.