HP bald mit „PalmPad“?

Tablet mit WebOS

HP hat sich in Amerika den Namen „PalmPad“ gesichert. Mehrere Quellen vermuten, dass es sich um ein Tablet auf Basis des WebOS handeln soll. Damnit wäre HPs erstes Produkt mit Palms WebOS ein Tablet: Bereits bei der Palm-Übernahme hatten Analysten vermutet, dass HP sich vor allem die die Software interessieren würde und weniger für den Einstieg ins Smartphone-Geschäft. Die Veröffentlichung des PalmPads scheint wahrscheinlich, denn sein ursprünglich geplantes „HP Slate“ stellte das Unternehmen ein. Jetzt heißt es auf offizielle Ankündigungen warten.

Anzeige

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.