ASUS EeePad jetzt mit Android

Windows 7 CE als Betriebssystem verworfen

ASUS EeePad soll nicht mehr mit Windows 7 CE erscheinen, sondern mit dem Android-Betriebssystem. Genau genommen soll Froyo 2.2 das Tablet antreiben. Ansonsten sind die Details zum EeePad weiter spärlich gesät. Vermutlich sollen zwei Varianten des EeePads mit 10 Zoll bzw. 12 Zoll Anfang 2011 erscheinen. Die Umstellung ist interessant, da Windows 7 CE das Tablet näher an herkömmlichen Notebooks positioniert hätte. Durch den Umstieg auf Android, ein Betriebssystem, das primär auf Smartphones zum Einsatz kommt, nähert man sich nun dem Apple iPad.

Anzeige

Das ASUS-Tablet soll die Froyo-Varianten Android 3.0 oder Gingerbread nutzen. Diese Android-Versionen sind für Tablets mit mehr Leistung und höheren Auflösungen als Smartphones optimiert.

Quelle: TechRadar

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.