Amazon enthüllt neuen Kindle

Kostet umgerechnet 105 bzw. 145 Euro mit 3G

Amazon hat seinen Kindle der dritten Generation vorgestellt: Das E-Book-Lesegerät ist um 21 % kleiner und 15 % leichter als sein direkter Vorgänger. Punkten soll auch das neue E-Ink-Pearl-Display, das um 50 % bessere Kontrastwerte und um 20 % schnelleres Umblättern ermöglicht. Auch die Akkulaufzeit verlängert sich und soll bei deaktiviertem Wireless bis zu einem Monat betragen. Mit aktiviertem Wireless bleiben 10 Tage Nutzung. Erstmals bietet Amazon eine Version nur mit Wi-Fi an – sie kostet umgerechnet 105 Euro (ohne MwSt.). Die 3G-Variante wechselt für 145 Euro (ohne MwSt.) den Besitzer.

Anzeige

Zusätzlich hat Amazon den Speicher Kindles von 2 auf 4 GByte verdoppelt. Verbesserungen will man auch am PDF-Reader vorgenommen haben und liefert zusätzlich eine verbesserte Version des WebKit-Browsers mit.

Verfügbar ist der Kindle der dritten Generation ab dem 27. August in Schwarz und Weiß. Optional können potentielle Käufer auch ein Lederetui und eine ankoppelbare Leselampe erwerben.



Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.