ASUS EeeBox Anfang Herbst

Nettop für Heimkinos

ASUS will seine Eee Box EB1501P Ende Sommer bzw. Anfang Herbst veröffentlichen. Es handelt sich um ein Nettop, das in Heimkinos gut aufgehoben wäre. Im Inneren werkeln ein Dual-Core-Atom mit 1,8 GHz Takt, 2 GByte Arbeitsspeicher und eine 250-GByte-Festplatte. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium zum Einsatz. Außerdem bietet das Nettop USB 3.0, Bluetooth 3.0. Wi-Fi und HDMI. Damit gleichen die Spezifikationen dem kommenden Eee PC 1215N. Die Leistung soll dank einer Nvidia-ION-GPU der zweiten Generation überdurchschnittlich sein. Der Preis liegt bei umgerechnet 450 Euro (ohne MwSt.).

Anzeige

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.