Nvidia veröffentlicht GT 420

Mainstream-GeForce nur für PC-Hersteller

Im Stillen hat Nvidia die GeForce GT 420 veröffentlicht. Es handelt sich um eine Grafikkarte, die vermutlich die GF108-GPU, gefertigt im 40-Nanometer-Verfahren, nutzt. Die Grafikkarte steht nur PC-Herstellern zur Verfügung und ist nicht für den regulären Handel gedacht. Die GT 420 bietet 48 CUDA-Cores und 2 GByte DDR3-Speicher, die über ein 128-bit-Interface angebunden sind. Die Taktraten liegen bei 700 MHz für die GPU, 1400 MHz für die Shader und 1800 MHz für den Speicher. Die Karte nutzt eine kleine Platine und soll mit DVI-, D-Sub- und HDMI-Anschlüssen sowie 50 Watt Verlustleistung (TDP) Kunden locken.

Anzeige

Quelle: Nvidia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.