PCI Express 3.0 im November

Erste Produkte ab Mitte 2011 zu erwarten

Laut der EETimes soll die finale PCI Express 3.0 Spezifikation im November 2010 verabschiedet werden. Bereits im August hatte die PCI Special Interest Group (PCI-SIG) Version 0.9 des neuen Standards veröffentlicht. PCI Express 3.0 wird mit 1000 MByte/s pro Lane eine theoretisch doppelt so hohe Speicherbandbreite wie Version 2.0 ermöglichen. Erste Produkte sind jedoch nicht vor Mitte 2011 zu erwarten. Möglicherweise werden AMD und Nvidia mit ihren kommenden 28-nm-Chips auf die neue Schnittstelle setzen.

Anzeige

Quelle: EETimes

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.