Gigabyte N450OC2 im Test

Extrem übertaktete GeForce GTS 450 mit leisem Doppellüfter

Gigabyte hat bereits eine ab Werk leicht übertaktete GeForce GTS 450 im Angebot, setzt mit der neuen N450OC2 nun aber noch eins drauf. Im Vergleich zum Standardmodell sind die Taktraten von 783/1804 auf enorme 930/2000 MHz angehoben. Darüberhinaus kommt ein eigener Kühler mit zwei großen und leisen Lüftern zum Einsatz. Rechtfertigt dies den Aufpreis von rund 20 Euro im Vergleich zu einer normalen GTS 450? Das klärt der neue Review der Gigabyte N450OC2.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.