Gigabyte N450OC2 – Übertaktete GTS 450

Extrem übertaktete GeForce GTS 450 mit leisem Doppellüfter

Anzeige

Einleitung

Gigabyte bringt mit der N450OC2 schon das zweite übertaktete Modell einer GeForce GTS 450 auf den Markt. Wichtig beim Kauf ist also die angehängte „2“ im Namen als Unterscheidungsmerkmal. Verdiente die erste Version durch die sehr vorsichtige Übertaktung kaum die Bezeichnung „OC“, wurde bei dem zweiten Modell ordentlich am Takt geschraubt. Der Chiptakt wurde von 783 auf 930 MHz und der Speichertakt von 1804 auf 2000 MHz angehoben. Zudem wurde der Grafikkarte noch ein großer Kühler mit zwei Lüftern spendiert.


Gigabyte N450OC2

Die Spezifikationen der Gigabyte N450OC2 im Vergleich mit anderen aktuellen Grafikkartenmodellen von Nvidia sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Grafikkarte Nvidia Gigabyte Nvidia
GTS 450 N450OC2 GTX 460 GTX 465 GTX 470
Grafikchip GF106 GF106 GF104 GF100 GF100
Fertigung 40nm 40nm 40nm 40nm 40nm
Transistoren ca. 1,17 Mrd. 1,17 Mrd. 1,95 Mrd. 3,0 Mrd. 3,0 Mrd.
Chiptakt 783 MHz 930 MHz 675 MHz 607 MHz 607 MHz
Shader Einheiten 192 192 336 352 448
Shader Takt 1566 MHz 1860 MHz 1350 MHz 1215 MHz 1215 MHz
Render Engines 16 16 24/32 44 56
Textur Einheiten 32 32 56 44 56
RAM-Schnittstelle 128 bit 128 bit 192/256 bit 256 bit 320 bit
Speichertakt 1804 MHz 2000 MHz 1800 MHz 1607 MHz 1674 MHz
Speicher 1 GB
GDDR5
1 GB
GDDR5
768MB/1GB
GDDR5
1 GB
GDDR5
1280 GB
GDDR5
Shader Model 5.0 5.0 5.0 5.0 5.0
Dual-VGA SLI SLI SLI SLI SLI
Preis ab ca. € 110 € 130 € 175 € 175 € 245
Aus Gründen der Vergleichbarkeit mit GDDR3 ist der Speichertakt bei GDDR5 mit der doppelten Zahl angegeben.
Stand: 08.10.2010

Die Gigabyte N450OC2 wird stark übertaktet ausgeliefert und unterscheidet sich zusätzlich noch durch die verbaute Kühllösung. Alle anderen Werte wie zum Beispiel auch die Anschlüsse entsprechen einer Standard GeForce GTS 450. Der Aufpreis von knapp 20 Euro scheint für eine stark übertaktete Version mit einer besseren Kühlerlösung auch nicht zu hoch angesetzt.

(Visited 4 times, 1 visits today)

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.