Mini-QuickPort für 2,5-Zoll-SATA-Festplatten

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Sharkoons „QuickPort“-Reihe hat erneut Zuwachs bekommen: Das jüngste und kleinste Modell im Sortiment externer Festplatten-Dockingstationen ist speziell für Magnetfestplatten und SSDs mit 2,5 Zoll-Formfaktor und SATA-Schnittstelle konzipiert. Der Sharkoon SATA QuickPort Mini wartet mit einem passenden Einsteckschacht samt Auswurftaste auf, über den unverbaute Datenträger sofort mit dem Notebook oder Rechner verbunden werden können. Mit seinem Miniaturformat von 85 x 55 x 45 mm (B x T x H) passt der stabile Adapter auch unterwegs problemlos in Jacken- oder Notebooktasche. Anschluss und Stromversorgung erfolgen über die externe USB-Schnittstelle. Auf der Rückseite des Geräts befindet sich ein separater Powerschalter. Eine LED auf der Oberseite leuchtet bei Betrieb und Datentransfer.

Anzeige

Sharkoon bietet den SATA QuickPort Mini in zwei Ausführungen: Zur Auswahl stehen ein Modell mit USB2.0-Highspeed-Anschluss (max. 480 Mbps) und ein Modell mit USB3.0-SuperSpeed-Anschluss (max. 5 Gbps). Im Lieferumfang befinden sich jeweils eine Anleitung und ein USB-Kabel (USB-Y bzw. USB3.0).

Empfohlene Endkundenverkaufspreise:
Sharkoon SATA QuickPort Mini USB2.0: 9,99 Euro
Sharkoon SATA QuickPort Mini USB3.0: 24,90 Euro

(Visited 1 times, 1 visits today)