Universelle 3D-Brillen vorbestellbar

Sollen an jedem 3D-TV funktionieren

In den USA bieten Online-Händler erstmals die universellen 3D-Brillen der Firma Xpand zur Vorbestellung an. Der Preis liegt bei umgerechnet 77 Euro (ohne MwSt.). Die batteriebetriebenen Shutter-Brillen sollen laut Hersteller mit jedem 3D-Bildschirm kompatibel sein. Für Anwender wäre dies eine enorme Erleichterung im 3D-Dickicht: Bisher setzt jeder Hersteller auf proprietäre Lösungen, so dass sich Bildschirme und 3D-Brillen verschiedener Firmen nicht untereinander kombinieren lassen. Leider ist das Veröffentlichungsdatum der Xpand Universal X103 3D-Brillen aber noch offen.

Anzeige

Quelle: XpandCinema

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.