Razer Nostromo Keypad

Nostromo-Keypad mit vielen frei programmierbaren Tasten

Razer hat zusammen mit Belkin das Nostromo-Gaming-Keypad angekündigt. Es ist das Nachfolgemodell des „n52te“-Keypads. Optisch hat das Eingabegerät die Züge einer Cyborg-Hand: Eine sehr ergonomische Form und ein 16er-Tastenfeld (frei programmierbar) sowie ein 8-Wege-Daumenstick (ebenfalls frei programmierbar) sollen Spielern das Leben leichter machen.

Anzeige

Damit man nicht auf ein Spiel beschränkt bleibt, können ganze acht verschiedene Belegungen je Profil gespeichert und bei Bedarf abgerufen werden. Insgesamt lässt das Nostromo-Keypad das Anlagen von 20 Profilen zu. Zu haben ist das Nostromo ab sofort zum Preis von rund 70 Euro.


Quelle: Razer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.