LaCie: Mini-SSD

Winzige SSD in Form eines USB-Sticks mit bis zu 120 GByte

LaCie – bekannt für außergewöhnliche Speicherlösungen – hat mit dem „FastKey“ einen USB-Stick bzw. eine Mini-SSD vorgestellt, den das Unternehmen als „kleinste USB 3.0 SSD der Welt“ bewirbt. Das mit einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung und einem USB 3.0 Anschluss ausgestattete Gerät soll hervorragende Lese- und Schreibgeschwindigkeiten bieten: maximal 260 MByte/Sekunde sollen möglich sein.

Anzeige

Optisch macht die Mini-SSD in USB-Stick Form ebenfalls einiges her: Gebürstetes Aluminium sieht nicht nur schick aus, sondern schützt auch vor Stößen. Erhältlich ist der Mini-Speicher mit 30 GByte (150 Euro), 60 GByte (245 Euro) und sogar 120 GByte (450 Euro) ab Dezember dieses Jahres.

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.