Playstation Phone ist offiziell

Sony stellt das Xperia Play vor

Sony hat das sagenumwobene Playstation Phone alias Xperia Play offiziell bestätigt. Preis und Erscheinungsdatum sind allerdings weiterhin offen. Wie bereits seit Monaten spekuliert, setzt das Smartphone von Sony Ericsson auf Android 2.3 als Betriebssystem und soll auf dem Mobile World Congress in Barcelona erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die zahlreichen zuvor durchgesickerten Bilder entsprechen dem finalen Design des Gerätes. Das Xperia Play gehört zu Sonys „Playstation Certified“-Programm und kann damit auf den speziellen App-Store „Playstation Suite“ zugreifen.

Anzeige

Dank Control-Pad und Knöpfen, sollte das Xperia Play sich besser für die Emulation der alten PS1-Spiele eignen als vergleichbare Smartphones. Neben der Playstation Suite besteht auch Zugriff auf den regulären Android Market Place, wo weitere Zusatzprogramme erhältlich sind.

Enthüllt wurde das Smartphone durch einen Werbespot, den Sony Ericsson erstmals während der Super Bowl in der gestrigen Nacht platzierte. Den etwas morbiden Werbespot kann man in diesem Video erblicken:

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.