Noch schneller: Intel Core i7-990X

Neues Flaggschiff von Intel für die X58-Plattform: 6 Kerne und 3,46 GHz

Anzeige

Einleitung

Die Sterne für die LGA1366-Plattform mit Intel X58 Chipsatz stehen auf langsamen Abschied. Sandy Bridge hat die S1366-CPUs mit vier Kernen für unrentabel erklärt, lediglich die Sechs-Kern-CPUs haben noch eine Daseinsberechtigung im High-End Bereich. Um den Vorsprung noch etwas zu vergrößern, hat Intel in dieser Woche den vermutlich letzten Prozessor für die X58-Plattform eingeführt. Der Core i7-990X ist praktisch identisch mit dem Core i7-980X, nur der ohnehin offene Multiplikator wurde ab Werk um eine Stufe angehoben. Bei 133 MHz Basistakt ergibt sich somit eine Frequenz von 3,46 GHz.


Core i7-990X

Der Preis von etwa 900 Euro dürfte allerdings die meisten Heimanwender abschrecken und ganz klar das Budget sprengen. Was die CPU wirklich kann, klären wir auf den nächsten Seiten.

Für unsere Tests haben wir übergreifend folgende Komponenten verwendet:

  • Netzteil: Silverstone Decathlon 700W
  • Grafikkarte: XFX Geforce GTX 280 (Treiberversion 197.45)
  • HDD: WD6401 AALS – 640 GByte
  • Betriebssystem: Windows 7 64 bit

Zum Vergleich der Leistungsfähigkeit wurden die folgenden CPUs eingesetzt:

Core i7 S1366

  • CPUs:
    Intel Core i7-920 (2,66 GHz)
    Intel Core i7-970 (3,20 GHz)
    Intel Core i7-980X (3,33 GHz)
    Intel Core i7-990X (3,46 GHz)
  • Mainboard: ASUS P6X58D-E
  • RAM:
    3x 2 GByte Corsair DDR3 @1333-8-8-8-24

Core i3/i5/i7 S1156

  • CPUs:
    Intel Core i7-875K (2,93 GHz)
    Intel Core i5-750 (2,66 GHz)
    Intel Core i5-670 (3,46 GHz)
    Intel Core i5-655K (3,20 GHz)
  • Mainboard: ASUS P7H55D-M EVO
  • RAM: 2x 2 GByte Mushkin DDR3 @1333-8-8-8-24

Core i3/i5/i7 S1155

  • CPUs:
    Intel Core i7-2600K (3,4 GHz)
    Intel Core i5-2500K (3,3 GHz)

  • Mainboard: ASUS Maximus IV Extreme
  • RAM: 2x 2 GByte Mushkin DDR3 @1333-8-8-8-24

Core i3/i5/i7 S1156

  • CPUs:
    Intel Core i3-530 (2,90 GHz)
  • Mainboard: ASUS P7H57D-V EVO
  • RAM: 2x 2 GByte Mushkin DDR3 @1333-8-8-8-24

Core 2 Duo/Quad

  • CPUs:
    Intel Core 2 Duo E8600 (3,33 GHz)
    Intel Core 2 Quad Q9300 (2,50 GHz)
    Intel Core 2 Quad Q9550s (2,83 GHz)
  • Mainboard: ASUS Rampage Formula
  • RAM: 4x 1 GByte A-DATA DDR2-1066-5-5-5-15

Phenom II und Athlon II AM3

  • CPUs:
    AMD Athlon II X2 250 (3,00 GHz)
    AMD Athlon II X3 420e (2,50 GHz)
    AMD Phenom II X3 705e (2,50 GHz)
    AMD Phenom II X3 720 (2,80 GHz)
    AMD Phenom II X4 810 (2,60 GHz)
    AMD Phenom II X4 955 (3,20 GHz)
    AMD Phenom II X4 965 (3,40 GHz)
    AMD Phenom II X4 970 (3,50 GHz)
    AMD Phenom II X4 975 (3,60 GHz)
    AMD Phenom II X6 1075T (3,00 GHz)
    AMD Phenom II X6 1090T (3,20 GHz)
    AMD Phenom II X6 1100T (3,30 GHz)
  • Mainboard: ASUS Crosshair IV Formula
  • RAM: 2x 2 GByte Mushkin DDR3 @1333-8-8-8-24

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.