MSI N570GTX Twin Frozr II/OC

Ab Werk übertaktete GeForce GTX 570 soll leiser und kühler laufen

Anzeige

Einleitung

MSI bietet mit der N570GTX Twin Frozr II eine Variante der GeForce GTX 570 an, welche mit einer eigenen Kühlerlösung versehen wurde, die uns schon in einem früheren Test positiv aufgefallen ist. Versprochen wird damit eine 20 Grad kühlere und 8,4 dB leisere Grafikkarte. Neben einer Version mit Standardtakt wird auch eine Overclocking-Variante angeboten, die wir in unserem Test genauer untersucht haben.


MSI N570GTX Twin Frozr II/OC

Die Spezifikationen der MSI N570GTX Twin Frozr II/OC im Vergleich mit anderen Grafikkartenmodellen sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Grafikkarte Nvidia Geforce MSI Nvidia Geforce
GTX 470 GTX 480 GTX 570 N570GTX
Twin Frozr II
GTX 580
Grafikchip GF100 GF100 GF110 GF110 GF110
Fertigung 40nm 40nm 40nm 40nm 40nm
Transistoren ca. 3,0 Mrd. 3,0 Mrd. 3,0 Mrd. 3,0 Mrd. 3,0 Mrd.
Chiptakt 607 MHz 700 MHz 732 MHz 786 MHz 772 MHz
Shader Einheiten 448 480 480 480 512
Shader Takt 1215 MHz 1401 MHz 1464 MHz 1572 MHz 1544 MHz
Render Engines 40 48 40 40 48
Textur Einheiten 56 60 60 60 64
RAM-Schnittstelle 320 bit 384 bit 320 bit 320 bit 384 bit
Speichertakt 1674 MHz 1848 MHz 1900 MHz 2100 MHz 1544 MHz
Speicher 1280 MB
GDDR5
1536 MB
GDDR5
1280 MB
GDDR5
1280 MB
GDDR5
1536 MB
GDDR5
Shader Model 5.0 5.0 5.0 5.0 5.0
Dual-VGA SLI SLI SLI SLI SLI
Preis ab ca. € 190 € 280 € 290 € 330 € 420
Aus Gründen der Vergleichbarkeit mit GDDR3 ist der Speichertakt bei GDDR5 mit der doppelten Zahl angegeben.
Stand: 17.2.2011

Der Chiptakt wurde bei der MSI N570GTX Twin Frozr II/OC um 7 % und der Speichertakt um 11 % angehoben. Die Kühlerlösung und die Beilagen unterscheiden sich ebenfalls von einer Standard GeForce GTX 570, die Anschlüsse wurden aber übernommen.

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.