Neue Notebooks von Dell

Inspiron R und Vostro Serie aktualisiert

Der US-amerikanische Hersteller von Computerhardware Dell hat sein Notebook-Portfolio aktualisiert. So wurde die Inspiron R Serie für Privatanwender sowie die Vostro Notebooks, deren Zielgruppe in erster Linie kleine und mittelständische Unternehmen sind, auf den neuesten Stand gebracht. In beiden Notebookserien kommen nun Intels aktuellste Core i Prozessoren auf Sandy Bridge Basis zum Einsatz.

Anzeige

Die Notebooks der Inspiron R Serie bieten wechselbare Cover in 25 Farben bzw. Cover-Motiven. Damit will sich Dell an Stilbewusste und Individualisten der Generation Y richten und ihnen die Anpassung des Rechners an ihren persönlichen Stil ermöglichen. Die Notebooks stehen in den zwei Display-Größen 15 und 17 Zoll zur Auswahl. Die Geräte besitzen standardmäßig USB 3.0-Schnittstellen und eine HD-fähige Webcam. Der Arbeitsspeicher lässt sich auf bis zu 8 GByte ausbauen und es besteht die Option auf ein Blu-ray-Laufwerk. Zudem hat der Kunde die Wahl zwischen einem Akku mit sechs oder neun Zellen. Als Laufzeit gibt Dell beim Inspiron R mit 15 Zoll Display und 9 Zellen Akku gute 13 Stunden an.

Die neuen Modelle der Inspiron R Serie sind ab sofort zu Preisen ab 499 Euro für die 15 Zoll und ab 579 Euro für die 17 Zoll Modelle erhältlich.

Die Notebooks der Vostro 3000er Serie bieten eine Akkulaufzeit von bis zu zwölf Stunden und sind in den Displaygrößen 13, 14, 15 und 17 Zoll erhältlich. Kunden, denen die integrierte Grafikeinheit von Intels Sandy Bridge Prozessoren nicht ausreicht, stehen auch Modelle mit dedizierten Grafiklösungen zur Auswahl. Um Energie zu sparen wird diese allerdings nur bei Bedarf aktiviert. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören unter anderem USB 3.0 und Bluetooth 3.0. Die drei größten Notebooks verfügen darüber hinaus über eine Webcam mit Full HD sowie ein integriertes Array-Mikrofon, das Umgebungsgeräusche herausfiltern kann.

Die Vostro-Modelle 3550 und 3750 sind ab sofort in den Farben Aberdeen Silver, Lucerne Red und Brisbane Bronze zu Preisen ab 429 bzw. 459 Euro erhältlich, während die Modelle 3350 und 3450 im Laufe der kommenden Woche zu Preisen ab 489 bzw. 499 Euro folgen sollen. Hierbei ist zu beachten, dass alle Preisangaben keine Mehrwertsteuer enthalten.

Dell Vostro Family
Dell Inspiron 15R
Dell Inspiron R
Dell Inspiron R
Dell Inspiron R
Dell Vostro 3350
Dell Vostro 3450
Dell Vostro 3550

Quelle: Eigene

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.