HTCs Flyer Ende März/Anfang April

Tablet kommt allerdings vorest nur in geringen Stückzahlen

Laut einem Bericht der DigiTimes wird erwartet, dass HTC seinen ersten Tablet-PC bereits Ende März oder Anfang April veröffentlichen wird. Davon gehen zumindest taiwanische Zulieferer von Hardwarekomponenten aus. Das Tablet mit dem Namen Flyer soll über einen 7 Zoll großen Touchscreen verfügen und Android in der Version 2.3 wird als Betriebssystem dienen. Allerdings soll es zunächst nur in geringen Stückzahlen und nur in den USA veröffentlicht werden.

Anzeige

Diese zögerliche Veröffentlichung soll angeblich auf Probleme bei der Produktion des Tablets zurückzuführen sein. Und so wurden in diesem Monat zwar schon Bauteile in kleinen Mengen ausgeliefert, die Massenproduktion ist aber erst für Mai dieses Jahres geplant.

Das Tablet soll einen 1,5 GHz schnellen SingleCore-Prozessor von Qualcomm, 1 GByte Arbeitsspeicher sowie 32 GByte integrierten Flashspeicher besitzen. Des Weiteren soll es unter anderen über eine Auflösung von 1024×600 sowie eine Frontkamera mit 1,3 MP und eine Kamera auf der Rückseite mit 5 MP verfügen. Daher kommt das Flyer in einem Unibody aus Aluminium.

Zur Jahresmitte werden dann zwei Flyer-Modelle mit Android 3.0 erwartet. Eines mit WLAN und eines, das zusätzlich noch über ein UMTS-Modul verfügt und dessen UVP bei 699 Euro liegt.

HTC Flyer

Quelle: DigiTimes

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.