MX-MDS 1,8 Zoll SSDs

Mach Xtreme Technology stellt neue SSD-Baureihe vor

Mach Xtreme Technology hat in einer Pressemitteilung seine MX-MDS micro-SATA SSD-Serie im 1,8 Zoll Format angekündigt. Die Solid State Drives (SSD) der MX-MDS Baureihe basieren auf dem SandForce SF1222-Controller und eignen sich besonders für den Einsatz in mobilen Geräten. Zur Auswahl werden die drei Kapazitäten 40, 60 und 90 GByte stehen. Wann genau und zu welchen Preisen die neue MX-MDS SSD-Serie erhältlich sein wird ist allerdings noch nicht bekannt.

Anzeige

Angaben zur Strukturbreite des MLC-NAND-Flashspeichers werden ebenfalls nicht gemacht. Die sequentielle Lesegeschwindigkeit liegt laut Mach Xtreme Technology bei bis zu 285 MByte/s und die maximale Schreibgeschwindigkeit bei bis zu 275 MByte/s. Die max. Lese- und Schreibgeschwindigkeit der 40 GByte Variante fällt mit 220 bzw. 210 MByte/s geringer aus. Bei zufälligen Zugriffen soll die MX-MDS-Serie bis zu 30.000 IOPS (Input/Output Operationen pro Sekunde) erreichen. Der Verbrauch liegt bei zwei Watt bzw. 0,5 Watt im Ruhezustand. Die Lebenserwartung beträgt 1,5 Millionen Stunden MTBF (Mean Time Between Failures). Mach Xtreme Technology gibt auf seine Festplatten eine Garantie von 2 Jahren.


Quelle: Pressemitteilung

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.