Samsungs transparente Displays

Produktion von durchsichtigen 22 Zoll Displays angelaufen

Erst letzten Monat berichteten wir, dass Samsung auf der FPD-Messe in China Prototypen für durchsichtige LCD-Panels vorgestellt hat. Nun hat Samsung in einer Pressemitteilung das Anlaufen der Serienproduktion bekanntgegeben. Den Anfang machen 22 Zoll große LCD-Panels, die ein Kontrastverhältnis von 500:1 sowie eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Bildpunkten besitzen und sowohl mit Schwarz/Weiß- als auch mit Farbdarstellung erhältlich sein werden.

Anzeige

Die neuen LCD-Panels weisen eine Transparenz von 20 (Schwarz/Weiß) bzw. 15 Prozent (Farbe) auf. Normale LCDs mit Hintergrundbeleuchtung kommen lediglich auf einen Transparenzwert von 5 Prozent. Durch die hohe Transparenz können Personen durch das Display hindurchschauen wie durch Glas. Darüber hinaus wird der Stromverbrauch im Vergleich zu normalen LCD-Panels um 90 Prozent reduziert, da sich das transparente Display das Umgebungslicht zunutze macht.

Das transparente LCD wird HDMI- und USB-Schnittstellen bieten. Anwendungsbereiche für die neuen transparenten LCDs sieht Samsung unter anderem in der Werbung, wo sie z.B. als Schaufenster dienen können, oder in der Bereitstellung von Informationen in Unternehmen oder Schulen.



Quelle: Pressemitteilung

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.