Mosaid verklagt Nvidia und Co.

Erkennt Patentrechtsverletzungen bei diversen Firmen

Die Firma Mosaid Technologies hat Freitag angekündigt wegen der Verletzung von Patenten rechtliche Schritte gegen mehrere Firmen einzuleiten. Betroffen sind etwa Freescale Semiconductor, Interphase und auch Nvidia. Mosaid reichte seine Klage bei einem Gericht in Texas in den USA ein. Die Patente drehen sich primär um Techniken zur Stromversorgung sowie die Architektur von Mikroprozessoren. Verletzungen der Patente erkennt Mosaid in APUs, GPUs, Microcontrollern sowie System-On-Chip-Geräten der genannten Firmen.

Anzeige

John Lindrgen, Geschäftsführer der Firma Mosaid, gibt sich entschlossen wie zornig: „Unglücklicherweise ist uns klar geworden, dass viele Firmen heutzutage eine gerichtliche Anordnung brauchen, um sich die nötigen Lizenzen für unsere Patente zu sichern. Unser Verständnis stößt hier an seine Grenzen, denn wir versuchen immer die Verletzungen von Patenten zunächst durch Absprachen zu Lizenzvereinbarungen zu klären. Doch unter den aktuellen Umständen müssen wir vor Gericht gehen, um unser geistiges Eigentum zu schützen.“

Nvidia und die anderen Firmen haben die Vorwürfe Lindgrens bzw. Mosaids bisher nicht kommentiert.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.