LG zeigt dünne High-End-Laptops

Mit Intel Core i7 und nur 23,8 mm dünn

LG bringt mit seinen neuen Blade-Notebooks mobile High-End-Rechner mit nur 23,8 mm Dicke in die Läden. Das Blade P430 bietet ein 14-Zoll Display und das P530 nutzt einen Bildschirm mit 15,6 Zoll Bilddiagonale. Im Inneren stecken verschiedene Intel Core i7 als CPUs und Nvidias GeForce GT 520M als Grafiklösung. LGs Notebook-Abteilung erreichte die dünnen Gehäuse durch eine Zusammenarbeit mit LG Display, welche die dünnen LED-Bildschirme bereitstellten. Der Bildschirm des P430 ist nur 4,5 mm dick, das Display des P530 misst lediglich 4,7 mm Dicke.

Anzeige

Aufgrund jener Anhaben rühmt LG sich bei den jeweiligen Bildschirmgrößen mit seinen Blade-Notebooks um ca. 22 % dünnere Notebooks anzubieten als die Konkurrenz in der gleichen Preisklasse.

Die Erscheinungsdaten und Preise der P430 bzw. P530 sind allerdings leider noch offen.

Quelle: TechRadar

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.