Sony mit „Willkommen Zurück“-Programm

Server sind allerdings überlastet

Sonye „Willkommen Zurück“-Programm für Nutzer des Playstation Networks ist seit gestern aktiv. Anwender können nun, insofern sie über ein US-Konto verfügen, zwei der folgenden Spiele für die PS3 kostenlos herunterladen: „Dead Nation“, „inFAMOUS“, „LittleBigPlanet“, „Ratchet & Clank: Quest for Booty“ oder „Wipeout HD + Fury“. Wer das Angebot im deutschen Playstation Store wahrnimmt, muss auf „Dead Nation“ und „inFAMOUS“ verzichten, darf aber ersatzweise „Super Stardust HD“ bzw. „Hustle Kings“ wählen. Wermutstropfen: Aktuell ist das Playstation Network hoffnungslos überlastet.

Anzeige

Viele Anwender werden somit mit der Fehlermeldung „80710D36“ abgespeist und können teilweise nicht einmal mehr auf den Playstation Store zugreifen.

Wer Glück hat, kann übrigens auch unter folgenden PSP-Titeln wählen: „LittleBigPlanet“, „ModNation Racers“, „Pursuit Force“ (in Deutschland ersetzt durch „Everybody’s Golf 2“) und „Killzone Liberation“ (in Deutschland ersetzt durch „Buzz Junior Jungle Party“).

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.