BlackBerry PlayBook mit Microsoft Office?

Erscheinungsdatum und Preis sind noch offen

Aktuellen Gerüchten zufolge sollen Microsoft und RIM die Office Suite bald für Tablets anbieten: Das BlackBerry PlayBook soll Anwendungen wie Excel, PowerPoint und Word nutzen. Unklar ist, ob es sich um ein cloudbasiertes Angebot unter dem Banner der Office-Web-Apps handeln wird, oder die Programme tatsächlich nativ installierbar sind. Auch Erscheinungsdatum und Preis für die Office-Funktionalität sind noch offen. Angeblich denkt RIM in diesem Rahmen darüber nach seine E-Mail-App zu streichen und stattdessen in Zukunft auf Microsofts Outlook zu setzen.

Anzeige

Aktuell handelt es sich bei den Meldungen um Microsoft Office für RIMs BlackBerry PlayBook allerdings nur um Gerüchte. Weder Microsoft noch RIM haben die Nachrichten kommentiert.

Quelle: N4BB

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.