Apple bringt neue Cinema-Displays

Neue Monitore mit Thunderbolt-Anschluss

Letzte Woche sickerten neue Modellnummmern durch, die darauf hindeuteten, dass Apple neue MacBook Air und Mac Pro plant. Während die MacBook-Air-Modellnummern echt zu sein scheinen, stellte sich heraus, dass die vermeintlichen Mac-Pro-Modellnummern unter anderem auf neue LED-Cinema-Displays bezogen waren. Jene sollen erstmals über Thunderbolt-Anschlüsse verfügen. Apple hat diese Spekulationen in gewisser Weise bestätigt, da das Unternehmen in seinem Online-Shop neue Bilder der Cinema-Displays eingestellt hat. Außer dem Thunderbolt-Anschluss sind aber keine Veränderungen zu erkennen.

Anzeige

Bilder in Apples Online-Store zeigen MacBook-Pro, die per Thunderbolt über eine Daisy-Chain-Verbindung an zwei Cinema Displays angeschlossen sind. Diese Funktion ist nur mit aktuellen MacBook Pro mit 15- bzw. 17-Zoll-Displays kompatibel, da nur jene bereits Thunderbolt-Anschlüsse bieten.



Quelle: MacRumors

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.