LG bringt brillenlosen 3D-Monitor

Erscheint weltweit Anfang 2012

LG veröffentlicht mit dem DX2500 einen neuen autostereoskopischen 3D-Monitor mit 25 Zoll Bilddiagonale. Der Monitor kommt ohne Polarisations- oder Shutter-Brillen aus und erfasst über eine automatische Kamera ständig die Kopfbewegungen des Anwenders, um die Darstellung anzupassen. Für 2012 plant man weitere Modelle und will sich laut eigenen Aussagen zum Markführer im Bereich autostereoskopische Monitore aufschwingen. In Korea ist der DX2500 bereits für umgerechnet 855 Euro erhältlich. International soll er Anfang 2012 auf den Markt kommen.

Anzeige

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: LG

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.