Toshiba: Brillenloser 3D-TV mit 4k

Erscheint Samstag in Japan und folgt auch in Deutschland

Toshiba veröffentlicht Samstag in Japan seinen 55X3, einen autostereoskopischen 3D-TV mit 55 Zoll Bilddiagonale und 4k-Auflösung (3.840 x 2.160 Bildpunkte). Dank Gesichtserkennung verfolgt der TV über eine Kamera die Bewegungen der Anwender, um die 3D-Inhalte für mehrere Blickwinkel anzupassen. Leider sinkt aber dadurch die Auflösung im 3D-Betrieb auf 720p. Der Bildschirm ist auch für Deutschland als 55ZL2G angekündigt und soll laut Toshiba bei uns 7.999 Euro kosten. Das noch nicht näher genannte Erscheinungsdatum liegt für Deutschland im Dezember.

Anzeige

(Visited 2 times, 1 visits today)

Quelle: Toshiba

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.