Google Tablet erst im Juli?

Hersteller will den Preis noch drücken

Googles erstes Tablet, das in Zusammenarbeit mit ASUS entstehen soll, erscheint laut aktuellen Gerüchten frühestens im Juli. Zuvor nahm man an, das Tablet würde im Mai auf den Markt kommen. ASUS und Google sollen die Veröffentlichung verzögert haben, um die Hardware zu optimieren und die Herstellungskosten zu senken. Schenkt man den inoffiziellen Informationen Glauben, verfügt das kommende Google-Nexus-Tablet über ein 7-Zoll-Display, Nvidias Tegra 3 und Android 4.0 als Betriebssystem. Preislich soll das Google Nexus mut dem Amazon Kindle Fire konkurrieren.

Anzeige

Amazons Kindle Fire wechselt in den USA für 199 US-Dollar den Besitzer. Das Google Nexus sollte aber nach ursprünglichen Plänen 249 US-Dollar kosten. Entsprechend soll Google aktuell nach Wegen suchen an der Preisschraube zu drehen.

Quelle: TheVerge

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.