Windows Phone 8 unterstützt Kinect?

Bewegungssteuerung für Smartphones

Gerüchten zufolge möchte Microsoft seine Kinect-Technik in das Betriebssystem Windows Phone 8 integrieren. Entweder man will eine mobile Version des Bewegungscontrollers ab Werk einbeziehen oder per Update Funktionen nachreichen. Probleme soll es aktuell noch bei den Kameras geben: Kinect für Xbox 360 nutzt neben zwei Kameras auch einen Infrarot-Sensor. Letzterer sei aber in Smartphones nicht implementierbar. Infolge sieht es aktuell danach aus, dass Kinect für Windows Phone 8 dann nur bei Tageslicht funktionieren würde.

Anzeige

Microsoft könnte dann aber in Tablets mit Windows 8 die volle Kinect-Funktionalität mit Infrarot-Sensor integrieren. Gerüchten zufolge soll Kinect für Smartphones und Tablets eng mit Microsofts „TellMe“ vernetzt sein: TellMe ist im Grunde Microsofts Variante der Apple-Sprachsteuerung Siri.

Alle bisherigen Angaben zu Kinect für Windows Phone 8 sind allerdings inoffiziell. Microsoft enthält sich zu den Spekulationen eines Kommentares.

Quelle: TomsGuide

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.